Auge und Sehen

Brillengläser
Brillenfassungen
Kontaktlinsen
Winkelfehlsichtigkeit
Sportbrillen
Allgemeine Info
Sportarten
Kooperationspartner

 


Für jede Sportart gut beraten

Brille & Tennisspieler Tennis

Selbsttönende Brillengläser können im Sommer auf dem Platz wie im Winter in der Halle genutzt werden. Brillenfassung und Brillengläser sollten - wie bei den meisten Bewegungssportarten - den Blick vor die Füße nicht behindern.
Brille & SeglerWassersport

Durch erhöhte Blendung von Wasser (reflektiert zwischen 5% und  20% des Sonnenlichtes) und Sand (ca. 10% Reflektion) sind Tönungen ab 75% empfehlenswert. Zusätzlich polarisierende Brillengläser reduzieren die durch Lichtspiegelung entstehende Blendung erheblich.

Brille & RadlerRadfahren

Brillengläser sollten zusätzlich zur guten Sicht das Auge vor Staub, Insekten und Wind schützen. Die Windeigenschaften der Brille sollten daher am Windkanal oder bei einer Probefahrt getestet werden. Damit Ihre Fahrradbrille perfekt sitzt, bringen Sie bitte Ihren Helm zur Anprobe mit.

Brille & GolferinGolf

Kontraststeigernde Brillengläser erhöhen die Tiefenschärfe und verbessern die Farbwahrnehmung. Die Brillengläser sollten nicht zu dunkel gewählt werden und für den perfekten Schwung den Blick nach unten und zur Seite gewährleisten.

Brille & SkifahrerWintersport

Für die sichere Abfahrt benötigt man eigentlich zwei Arten von Brillengläsern. Sehr dunkle Scheiben mit maximalem UV-Schutz für die sonnigen Tage und helle kontraststeigernde Scheiben für trübes Wetter und Schneefall. Bei schlechten Wetterverhältnissen sollte man unbedingt eine Skibrille (Google) verwenden. Durch die doppelverglasten Kunstsoffscheiben und einen guten Abschluss im Gesicht kann weder ein Beschlagen der Brillengläser noch eindringende Feuchtigkeit die Sicht beeinträchtigten.

Kooperationspartner

Brille von Bogenhaus Optik - Potsdamer Chaussee 80 - 14129 Berlin - 030 80584001